• Transaktionen

Rautenberg Moritz & Co. berät Ardian bei der Investition in die EWE AG.

Das Team von Rautenberg Moritz & Co. hat Ardian umfassend bei der Investition des Ardian Infrastrukturfonds V in die EWE AG beraten. Das Signing fand am 6. Dezember 2019 statt; das Closing der Transaktion wird für März 2020 erwartet.

Ardian ist eine weltweit führende, unabhängige Investmentgesellschaft mit insgesamt 15 Büros und einem verwalteten Vermögen von insgesamt ca. USD 96 Mrd., davon USD 16 Mrd. mit Fokus auf Infrastruktur. Die Ardian Infrastruktur Fonds investieren in ein umfassendes Spektrum von Infrastruktur, insbesondere in den Bereichen Energie (Gas, Strom und erneuerbare Energien), Telekommunikation (Festnetz, Mobilfunk, CATV), Verkehr (Schiene, Straße und Flughäfen) und andere öffentliche Infrastrukturen (Gesundheit, Umwelt).  Die Transaktion erfolgt aus dem Ardian Infrastructure Fund V, dem mit einem Volumen von EUR 6,1 Mrd. bislang größten Europa-fokussierten Infrastrukturfonds. Die größte Investorengruppe dieses investierenden Fonds stammt aus Deutschland.

Die EWE AG mit Hauptsitz in Oldenburg ist eines der größten integrierten Versorgungsunternehmen Deutschlands mit einem Umsatz von EUR 5,7 Mrd. (2018) und einem operativen EBITDA von EUR 0,8 Mrd. (2018). Mit 8.500 Mitarbeitern und einem regionalen Fokus auf Nordwestdeutschland ist die EWE AG in einer Vielzahl von Teilsektoren tätig, darunter Verteilnetze (Strom, Gas und Telekommunikation), Stromerzeugung (einschließlich einer wachsenden Position bei erneuerbaren Energien) sowie Energie- und Telekommunikationsvertrieb.

Das Team um Arndt Rautenberg hat den Investor während des gesamten M&A-Prozesses bis hin zum erfolgreichen Abschluss der Transaktion beraten und u.a. die Commercial Due Diligence auf die Telekommunikationsaktivitäten von EWE incl. eines Value Creation Plans erstellt. Zudem haben wir ein umfassendes Financial Model erarbeitet und das M&A Lead Advisory signifikant durch die komplette Verhandlungsphase hindurch unterstützt bis zum erfolgreichen Signing.

Rautenberg Moritz & Co. berät Ardian bei der Investition in die EWE AG.

Quick Facts

Datum

  • Dezember 2019

Ardian

  • Eine der weltweit führenden unabhängigen Investmentgesellschaften
  • Verwaltet Vermögenswerte in Höhe von rund US$ 96 Mrd.
  • Größte Investorengruppe des investierenden
  • Ardian Infrastrukturfonds V stammt aus Deutschland

EWE

  • Versorgungsunternehmen im Bereich Strom, Erdgas, Telekommunikation, Informationstechnologie und Umwelt
  • Derzeit fünftgrößtes Energieversorgungsunternehmen in Deutschland mit 1,4 Mio. Kunden in Strom, 800.000 in Gas und 700.000 in Telekommunikation
  • 8.500 Mitarbeiter und EUR 5,7 Mrd. Jahresumsatz (2018)

Transaktionen

  • Kauf von 26% der Anteile der EWE AG von diversen Anteilseignern
  • Kaufpreis undisclosed

Leistungen

  • Commercial Due Diligence auf die Telekommunikationsaktivitäten der EWE
  • Erarbeitung eines umfassenden Konzepts zur Value Creation
  • Financial Modelling
  • Support des M&A Lead Advisory

Team

  • Arndt Rautenberg, Managing Partner
  • Gero Steinröder, Partner
  • Boris Herzog, Director
  • Eike Büllingen, Director
  • Brian Demmer, Senior Associate