• Transaktionen

Rautenberg & Company berät ProSiebenSat.1 bei der Einbringung von Aeria Games bei gamigo.

Das Team um Arndt Rautenberg hat die Gesellschafter der Aeria Games GmbH, das Medienunternehmen ProSiebenSat.1 sowie die Gesellschaft selbst bei der Vorbereitung der Einbringung der Gesellschaft in die gamigo AG unterstützt. Das Signing fand am 27. Mai 2016 statt.

Mit der Zusammenführung schaffen die gamigo und die Aeria Games die Voraussetzungen zum gemeinsamen Aufbau einer führenden Plattform, um die Konsolidierung des europäischen Spielemarktes voranzutreiben. Die Zusammenführung ist ein logischer Schritt für beide Unternehmen, die in den letzten Jahren mehrere Spiele-Unternehmen und Beteiligungen erfolgreich erworben, integriert und konsolidiert haben.

Im Zuge der Transaktion bringt die ProSiebenSat.1 Group ihre 100-prozentige Beteiligung an Aeria Games Europe in die Gamigo AG ein und wird mit 33 Prozent Minderheitsgesellschafter an dem zusammengeführten Publisher. Durch die Zusammenführung der sich ergänzenden Online- und Mobile Spiele-Portfolios lassen sich nun substantielle Synergie-Potenziale erschließen. Das gemeinsame Unternehmen hat eine hohe Reichweite mit über 100 Millionen registrierten Nutzerkonten und bietet seine Spiele in über 40 Ländern mit dem Fokus Europa und Nord-Amerika an. Der neue Publisher hat Niederlassungen in Berlin, Hamburg, Münster, Seoul, Chicago und San Francisco. Das Unternehmen verfügt über zahlreiche starke und bekannte Client- und Browsergames (u.a.Echo of Soul, Fiesta Online, Aura Kingdom und Desert Operations) sowie Titel im stark wachsenden Mobile-Bereich (u.a. Goal 1 und Dawn of Gods) und hat für die kommenden Jahre bereits diverse neue Spiele in der Pipeline (u.a. Diddl und Bless).

Auch im B2B-Bereich ergänzen sich die zusammengeführten Publisher stark, beispielsweise bei den Portalen (u.a. browsergames.de, deutschland-spielt.de). In diesem Bereich liegt derFokus weiterhin auf Multi-Channel-Advertising und Plattform-Dienstleistungen.

Das Team von Rautenberg & Company beriet und unterstützte die Gesellschaft während des gesamten Prozesses, insbesondere bei der Erstellung des Business Plans der Gesellschaft.

Rautenberg & Company berät ProSiebenSat.1 bei der Einbringung von Aeria Games bei gamigo.

Quick Facts

Datum

  • Mai 2016

ProSiebenSat.1 Media SE

  • Eines der größten unabhängigen Medienhäuser in Europa mit Sitz in Unterföhring
  • Umsatz von EUR 3,26 Mrd. (2015)
  • Seit März 2016 notiert im DAX-30

Aeria Games GmbH

  • Führender Publisher von Multiplayer-Online-Games im Free-to-Play-Markt
  • Mehr als 70 Mio. registrierte Nutzer und Umsatz von ca. EUR 48 Mio. (2015)

gamigo AG

  • Eines der führenden Gaming-Unternehmenin Europa und Nordamerika
  • Über 65 Mio. registrierte Nutzer und Umsatz von ca. EUR 21,6 Mio. (2015)

Dealgröße

  • Undisclosed

Leistungen

  • Unterstützung der Gesellschaft bei der Vorbereitung und Durchführung der Einbringung, u.a. durch die Erstellung des Business Plans der Gesellschaft sowie des Joint Business Plans

Team

  • Arndt Rautenberg, Managing Partner
  • Daniel Koob, Director
  • Eike Büllingen, Senior Associate